Genieteter O-Ring aus Gold

Ring der O mit Verschluss-Niete aus Gold

Abhängig von Größe und Goldlegierung ab 290 Euro. Bitte Preis erfragen.

Fein gearbeiteter, breiter Goldrring in 750er oder 585er Gelbgold.

Dieser Ring ist eine der ersten Entwurfsideen zum Thema Ring der O, entworfen Anfang der 80er Jahre...
Diese Variation eines verschmiedeten Sklavenhalsbandes aus dem 17 Jh. erschien mir als die logischte Form eines Ringes, der Unterwerfung ... SM ... oder ein Sklaven - Herren /Herrinnen Verhältnis symbolisieren sollte.


Abmessungen: ca. 5,5 mm breit, Materialstärke ca. 1,3 mm, Außendurchmesser der Öse ca. 7 mm.

Alle Ringe können auch mit einer Gravur auf der Innenseite versehen werden ... Mehr>>

Auf Anfrage können wir dieses Ringmodell auch in anderen Materialien, wie z.B. Weißgold (585 und 750er) Rotgold (333, 585 und 750er) oder Palladium und Platin anfertigen.
Auch abweichende Breiten und Materialstärken sind möglich.
Für diese Einzelanfertigungen nach Ihren Wünschen lassen Sie sich bitte einen Kostenvoranschlag von uns machen. Preis: Abhängig von Größe und Goldlegierung ab 290 Euro bis max. 490 Euro. in Wissgold bis 600 und in Platin bis 1500 Euro.

Wegen der stark schwankenden Goldpreise auf dem Rohstoffmarkt kann ich hier nur Richtpreise nennen ... bitte fragt nach, um ein konkretes Angebot zu diesem Ring in Eurer Grösse zu bekommen!

Hier die unverbindlichen Richtpreise in verschiedenen Grössen:

These prices are without obligation, they´re only meant as orientation prices, please ask for a personal offer:



In 585/000 Gold:

Grösse/ Size 48: ca. 330 Euro
Grösse/ Size 54: ca. 340 Euro
Grösse/ Size 60: ca. 360 Euro
Grösse/ Size 68: ca. 390 Euro

In 750/000 Gold:

Grösse/ Size 48: ca. 355 Euro
Grösse/ Size 54: ca. 375 Euro
Grösse/ Size 60: ca. 400 Euro
Grösse/ Size 68: ca. 450 Euro


Falls Sie ihre Ringgröße nicht kennen, finden Sie
hier einige Tipps>>

Story of O ring in form of an ancient slavecollar

Nicely worked gold ring in 750 ( 18k) or 585 (14k) yellow gold ... this form was my very first interpretation of the ring inspitred by the film "story of O"...
I developed the design for this ring in the early Eighties, when I first saw the film from Just Jaeckin ...
This form was inspired by an ancient steele forget slavecollar from the 17 century which was closed by an rivet ... this seemed for my the most logical form of an ring to show a slave / master relationship ....





It is available in different widths and thicknesses and could be made for you in whitegold, platinium or palladium

The price depends on the exact size and the alloy.

All rings can be engraved on the inside ...
more>